Um die Seite korrekt darzustellen aktivieren Sie bitte in Ihrem Browser JavaScript und klicken Sie dann bitte hier


über Uns

Im August 1995 kam der erste Coton de Tuléar zu uns in die Familie:

Isidor del Montevergine

Wir waren damals auf der Suche nach einem kleinen, robusten Hund, der mit uns über Stock und Stein gehen würde - und das haben wir im Coton de Tuléar gefunden. Isidor ist mit seinen stolzen 12 Jahren noch heute unser ständiger Begleiter.
Die Liebe zum Coton hat uns bis zum heutigen Tag nie verlassen – im Gegenteil, die Begeisterung für diese grossartige Rasse hat uns veranlasst, selber eine Zucht zu begründen.

Heute haben wir mittlerweile fünf Cotons:
- Simba von der Rosa Alba
- Falco of the Swift Cotton
- Droll Duster Wettex
- Simply Grand Miss A’merica ; Lollipop
und eben Isidor del Montevergine
Unsere Familie kann sich ein Leben ohne die Cotons nicht mehr vorstellen.

In unserer Zucht steht vor allem eines im Vordergrund: die Gesundheit und das Wohlergehen der Hunde und Welpen. Wir legen sehr grossen Wert auf eine gute Sozialisierung und auf eine rechtzeitige Prägung auf alle möglichen späteren Umwelteinflüsse. Unsere Hunde leben gemeinsam mit uns im Haus und Garten.
Sollten Sie sich für einen Coton-Welpen interessieren, sind sie gerne bei uns willkommen, wir haben ein offenes Haus für Sie. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren - auch wenn Sie sich noch gar nicht sicher sind, dass der Coton de Tuléar die „richtige“ Rasse für Sie ist.

Wir sind Mitglied im Coton de Tuléar Club Schweiz (CTCS/SKG) und im Coton de Tuléar Verein (CTV/VDH) Deutschland.

Die beiden Dachverbände SKG und VDH sind als einzige in ihrem Land durch die FCI (Hundeweltverband) international anerkannt.